Junge Weine in alten Gemäuern…

…das war das Motto der Weinverkostung des Weinbauvereins am Sonntag, den 7. Mai. Wieder einmal öffneten sich die Hoftore in der Thüngersheimer Straße 22, um Winzer und Weinliebhaber zusammen zu führen.

Für den Glaspreis von 10 € konnten die Weininteressierten sämtliche Günterslebener Weine probieren. Um Mama und Papa eine entspannte Verksotung zu ermöglichen, kümmerte sich Weinprinzessin Verena Kuhn mit Unterstützung der ehemaligen Fränkischen Weinkönigin Sabine Ziegler um die jüngsten Besucher.

Für die Nicht-Wein-Trinker gab es Kaffee, hausgemachte Kuchen und als herzhafte Verkostung die bewährten Flammkuchen von Dietmar Zürrlein. Darüber hinaus erhielten die Gäste auch Informationen zur geplanten Weinbergswanderung am 18. Juni und Weingästeführungen für Gruppen.

Das Wetter hielt sich trotz bedrohlicher Wolken, so dass sich der Hof nach und nach gut füllte. Über Langeweile oder Desinteresse konnten sich die Günterslebener Winzer wirklich nicht beklagen. Auch noch längere Zeit nach Ausschankende saßen die Gäste bei angeregten Gesprächen zusammen und tauschten sich über die guten Tropfen in ihren Gläsern aus.

Über einen gelungenen Nachmittag freut sich der Weinbauverein Güntersleben und dankt allen Unterstützern und Helfern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.